DSL Speedtest – DSL Geschwindigkeit online messen

Kostenlos den DSL Speedtest – Speedcheck machen

Wenn Sie z.B. einen DSL-Anschluss 16000 abgeschlossen haben, bedeutet das noch lange nicht das der Speedwert auch bei 16000 ist. Meistens liegt der tatsächliche Geschwindigkeitswert nämlich viel weiter unten. Die Angabe ist nur die Geschwindigkeit, die Sie thoretisch zur Verfügung gestellt bekommen haben. Die tatsächliche DSL-Geschwindigkeit lässt sich mit einem Speedtest messen. Durch einen Speedcheck wissen Sie dann genau, wie schnell Ihre Internetverbindung in echt ist.

So funktioniert der DSL Speedtest:

Internetgeschwindigkeit online messen

Es gibt zahlreiche Webseiten im Internet, die einen schnellen und kostenlosen DSL Geschwindigkeitstest anbieten wie z.B. auch Speedmeter oder Speedcheck. Meistens funktioniert der Internetgeschwindigkeitstest fast wie von alleine. Trotzdem gibt es einige wenige Sachen zu beachten.

1. Alle Programme sollten geschlossen werden. Nur wenn alle Programme beim Test geschlossen sind, können Sie sichergehen, dass Sie keine unverfälschten Messergebnisse bekommen werden.

2. Für den Speedcheck selber müssen Sie oft auch noch Ihren Provider und Ihre DSL-Verbindungsgeschwindigkeit auswählen.

3. Virenschutzprogramme können den DSL-Test auch beeinträchtigen. Am besten schalten Sie kurz Ihr Virenprogramm aus, bis der Test fertig ist. Danach aber bitte sofort wieder einschalten.

Was wird beim DSL Speedcheck gemessen?

Nach dem Start vom Test werden unterschiedliche Größen von Testdaten zum Server gesendet und auch geladen. Die Zeit, die dafür beimSpeedtest benötigt wird, wird dazu parallel gemessen. Aus den 2 Faktoren lässt sich dann die DSL-Geschwindigkeit bestimmen. Meistens passiert das alles innerhalb weniger Sekunden. Das Ergebnis kann aber trotzdem niemals zu 100% genau bestimmt werden. Es sind gibt einfach zu viel Faktoren die eine Auswertung vom DSL-Speed Test beeinflussen können.
 
 

Die Optimierung nach dem DSL Test

1. Die Downloadgeschwindigkeit können Sie eventuell erhöhen, wenn Sie nicht zu viele Anwendungen parallel laufen haben. Falls im Haus mehrere Leute gleichzeitig eine Internetverbindung nutzen, kann die Verbindungsgeschwindigkeit auch darunter leiden. Die Firmware vom Router sollte auch regelmäßig aktualisiert werden.

2. Die Upload-Geschwindigkeit kann genauso erhöht werden wie die Downloadgeschwindigkeit bei Punkt 1.

3. Optimieren Sie Ihr Betriebssystem und verwenden Sie möglichst immer aktuelle Treiber. Diese können Sie im Internet direkt bei den Herstellern downloaden.

4. Wenn Sie mit WLAN in das Internet gehen, versichern Sie sich das Sie eine gute WLAN Verbindung am Router haben. Sonst könnte die Geschwindigkeit beim Surfen auch darunter leiden.

5. Starten Sie den Speedtester jetzt noch einmal um Zusehen, ob die Werte sich erhöht haben.

Hier können Sie online einen Speedtest DSL machen:

Es gibt einige Webseiten, wo Sie einen kostenlosen DSL Speedcheck machen können. Bekannte Seiten für einen Internet Geschwindigkeitstest sind z.B. SpeedMeter.de, speedtest.t-online.de oder auch dsl-speedtest.computerbild.de. Dies sind unabhängige Speedtester, wo Sie kostenlos innerhalb kürzester Zeit einen Speedcheck machen können.