Internet Flatrates online vergleichen und sparen!

Während der Festnetzanschluss besonders in immer mehr Singlehaushalten durch ein Handy mit Flatrate ersetzt wird, verzichten die meisten Menschen eher ungerne auf einen DSL-Vertrag. Der Grund: Frei von Volumenbegrenzungen und Schwankungen in der Bandbreite ist eine feste Leitung den meisten Funktechnologien deutlich überlegen. Wer einen solchen Vertrag abschließen möchte, sollte allerdings auf einen Internet Flatrate Vergleich nicht verzichten.

Bei Internet Flatrate Vergleich Verfügbarkeit prüfen

Denn die Anzahl der unterschiedlichen DSL-Provider ist in den letzten Jahren deutlich unübersichtlicher geworden. Dabei unterscheiden sich die Konditionen teilweise deutlich: Besonders wenn in der Werbung ein sehr attraktiver Preis für die DSL-Flatrate genannt wird, lohnt es sich, das Kleingedruckte zu lesen. Bei den meisten Providern bekommt man eine Bandbreite von 6 Mbit/s – in Deutschland handelt es sich dabei nach wie vor um die Standardleitung. Im Unterschied dazu bieten einige Anbieter von vornherein 16 Mbit/s an, ohne dafür Aufpreis zu verlangen. In seltenen Fällen beinhaltet der günstigste Tarif aber auch nur 2 Mbit/s. Damit ziehen sich nicht nur Downloads in die Länge, auch das Surfen kann zu einer zähen Angelegenheit werden. Bevor es zu einem Vertragsabschluss kommt, sollte aber unbedingt die Verfügbarkeit geprüft werden. Je nach Beschaffenheit der Leitung ist es besonders im ländlichen Raum nicht möglich, die volle Geschwindigkeit zu schalten.

24 Monate Vertragslaufzeit müssen nicht sein

Ihre Vorwahl*

Vorwahl

Für die Berechnung der Tarife benötigen wir Ihre Vorwahl.

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit



6 MBit/s
Günstig und schnell - für Surfen, Telefonieren und kleinere Downloads.

16 MBit/s
Für Entertainment und Games - ideal für anspruchsvolle Anwendungen wie Internet-TV, Video-on-demand und Online-Games.

25 MBit/s
Für höchste Ansprüche, auch aufwändige Multimedia-Anwendungen laufen problemlos.

50 MBit/s
Für höchste Ansprüche, aufwändige Multimedia-Anwendungen laufen problemlos. Empfehlenswert auch für das kleine Business.

100 MBit/s
Für maximale Ansprüche, alle Anwendungen laufen problemlos. Auch für Geschäftskunden zu empfehlen.

200 MBit/s
Für besondere Ansprüche. Alle Anwendungen laufen problemlos – sogar bei mehreren Nutzern. Besonders interessant für Geschäftskunden.

Die Geschwindigkeiten sind Maximalwerte, die ggf. je nach Versorgung vor Ort abweichen können.

Flatrates

Vertragslaufzeit

Laufzeit

Dauer der Vertragslaufzeit. Längere Vertragsdauern sind i.d.R. günstiger, jedoch weniger flexibel kündbar.

Ergebnis

Ein weiteres Kriterium für den Internet Flatrate Vergleich ist die Vertragslaufzeit: Üblich sind wie bei Mobilfunkverträgen Vertragsbindungen von 24 Monaten. Einige Provider verzichten aber auf diese Praxis und erlauben eine monatliche Kündbarkeit. In diesen Fällen gibt es aber in der Regel keine kostenlose Hardware. Ist bereits ein DSL-Router mit integriertem Modem vorhanden, kann dieser meist weiterverwendet werden. Dafür müssen lediglich im Router Menü die Zugangsdaten des neuen Anbieters eingegeben werden. Wer hingegen ein solches Gerät benötigt, sollte bei Internet Flatrate Vergleich darauf achten, die Hardware möglichst kostenlos zu bekommen.